SEO Coburg Suchmaschinenoptimierung

 

 

SEO Offpage
Aktivitäten
umsetzen

SEO Offpage Optimierung – Wichtige Ranking Faktoren

Ein gutes Suchmaschinenranking setzt sich aus On- und Offpage Optimierung zusammen. Während erstere Maßnahmen umfasst, um die eigene Website möglichst gut auf die Indexierung durch Google und Co. vorzubereiten, und irgendwann abgeschlossen ist, handelt es sich bei Offpage Optimierung um einen kontinuierlichen Vorgang, der Maßnahmen außerhalb der eigenen Website umfasst. Insbesondere dieser Themenbereich wird bei jedem Webprojekt auf leicht unterschiedliche Art und Weise angegangen, obschon es einige allgemeine Ranking Faktoren gibt, die im Folgenden beleuchtet werden sollen.

Linkbuilding – Wie sieht der optimale Link aus

Der Aufbau von Links anderer Websites, die auf die eigene Internetrpäsenz zeigen macht einen Großteil der Offpage Optimierung aus. Dabei gibt es verschiedene Faktoren, die beeinflussen, wie gut sich eine Verknüpfung auf die eigene Position auswirkt. Generell gilt beim Linkaufbau: Klasse statt Masse zahlt sich langfrisitg aus.

Link-Building Teil SEO Offpage Optimierung

SEO Offpage Optimierung

Ein guter Link sollte zunächst von einer relevanten Seite stammen und wird stärkere Auswirkungen haben, wenn die verlinkende Seite eine hohe Reichweite und Bedeutung hat. Gleichzeitig ist entscheidend, an welcher Stelle einer Seite ein Link positioniert wird. Links aus dem Footer heraus, auf sehr unwichtigen, weniger besuchten Unterseiten und an an anderen weniger wichtigen Stellen sind also nicht so wertvoll. Hingegen solche, die gut sichtbar auf der Hauptseite platziert werden. Gleichzeitig sollten nicht allzu viele Links von der gleichen Seite stammen, denn irgendwann verliert sich der Effekt bzw. kann sogar zu einer Abstrafung durch Google und andere Suchmaschinen führen.

Weiteres Kernstück einer guten Linkbuilding Strategie ist die Formulierung des richtigen Linktexts: es sollte ein gutes Verhältnis bestehen zwischen reinen URL-Links wie „www.meinewebsite.de“, Füllwörtern wie „hier klicken“, Keywords wie „Produktname XY“ und Longtail Keywords wie „Produkt XYZ jetzt bei Shop ABC kaufen“. Die beiden erstgenannten Typen sollten dabei einige Male öfter vorkommen als Keyword-Links.

Abschließend ist zum Thema Linkbulding noch die Varianz der Linkquellen zu nennen: themenbezogene Blogs, Foren und Frageportale, Webkataloge und Linkverzeichnisse (obwohl der Gewinn durch diese eherr gering ist), Branchenbücher, Links aus sozialen Netzwerken wie Facebook und Co. oder auch Portale für Newsmeldungen und Presseerklärungen.

Weitere Rankingfakoren – Besucherverhalten, Besucherqualität und Kontinuität

Über die genauen Rankingfaktoren schweigen sich Google und Co. gerne aus. Jedoch SEO-Experten haben in der Vergangenheit viele von ihnen durch Erfahrungen und Beobachtungen entschlüsseln können.

Neben dem Linkaufbau für die SEO Offpage Optimierung gibt es weitere wichtige Rankingfaktoren:

  • Nutzerverhalten: je länger sich Nutzer auf der eigenen Website aufhalten, je mehr verschiedene Unterseiten sie dabei anklicken und je mehr Interaktionen sie durchführen, desto besser ist dies in den Augen von Google
  • Relevante Seitenaufrufe: das Verhalten wird direkt dadurch beeinflusst, von wo Benutzer kommen. Wer zum Beispiel eine Nischenseite zu einem bestimmten Thema hat, wird wenig aus Besuchern machen können, die mit komplett anderen Erwartungen auf die eigene Website kommen
  • Besucherzahlen: wenn das Linkbuildung gut funktioniert werden mehr User die eigene Seite besuchen und dies führt im Umkehrschluss zu besseren Rankings
  • Kontinuität: OffPage Optimierung ist niemals abgeschlossen. Es ist wichtig, regelmäßig weiter Links zu setzen und auf eine bessere Position hinzuarbeiten. Wer z.B. 7 Links setzen will tut gut daran, dies im Laufe einer ganzen Woche zu machen und nicht alle an einem Tag zu platzieren.

SEO Offpage Optimierung Fazit:

Gerade in der SEO Offpage Optimierung liegt ein großes Potenzial. Jedoch sind die hier beschriebenen Maßnahmen langfristig zu bewerten. Hält man sich an die „goggle Spielregeln“ stellt sich auch hier mittelfristig der Erfolg ein.